Mehr Imker, mehr Bienenstöcke, mehr Honig, mehr …

Gepostet von am Jun 3, 2013 in Allgemein, Biene, Imker | Keine Kommentare

Bienenstock mitten im Einkaufscenter. Das findet man nur auf der Bienenausstellung

Bienenstock mitten im Einkaufscenter. Das findet man nur auf der Bienenausstellung

Mit mehr Imkern zu mehr Bienen

Heute bin ich bei meiner Bienen-Recherche auf einen interessanten Artikel der Main Post gestoßen. Wenn wir mehr Menschen vom Imkern begeistern, gäbe es mehr Bienenstöcke und Honigbienen. Das wäre nicht nur für uns Honigfreunde von Vorteil, sondern auch für die Natur, denn die Honigbiene ist der wichtigste Bestäuber für Blütenpflanzen. Ohne sie, sähen unsere Supermärkte leer aus.

„14 neue Imker wird es geben, wenn der jetzt laufende Kurs „Probeimkern“, veranstaltet vom Imkerverein Bad Königshofen und Umgebung, beendet ist.“

Quelle: Main Post, Regina Vossenkaul

 

Das zentrale Ziel des Vereins ist es, Wissen weiterzugeben. Interessierte sollen für das Imkern begeistert und die Zahl der Bienenstöcke erhöht werden. Gewinner sind Menschen und Bienen.

Ich halte dieses Projekt für ein gutes Beispiel, wie der Mensch den Schutz der Honigbiene unterstützen kann. Da bleibt nur zu hoffen, dass das Modell viele Nachahmer findet und andere Vereine dem Beispiel folgen.

Ein weiterer Vorteil, mit dem der Verein den neuen Imkern ihren Start versüßt:

„Jeder Teilnehmer kann nach dem Kurs ein Bienenvolk mit nach Hause nehmen und damit seine Imkerei begründen.“

Quelle: Main Post

Wir von der Bienenausstellung sagen: Tolle Idee und weiter so!

Ist Dein Verein auch so engagiert? Wenn ja, schreibe und berichte uns davon. Welche Erfahrungen konntet Ihr mit solchen oder ähnlichen Projekten sammeln?

 

Was Dich vielleicht auch interessiert:

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.